Sprachen

Deutsch
Meine “Muttersprache”. Nun gut, um genau zu sein, ist Deutsch die Sprache meines Vaters. Eine der beiden Sprachen, die wir zuhause sprechen und auch die Sprache, in der ich bis zum 15. Lebensjahr geschult worden bin und die ich für die Hälfte meiner bisherigen beruflichen Laufbahn verwendet habe.

Englisch
Muttersprachler. Es könnte als vermessen betrachtet werden, wenn ich mich als Englisch-Muttersprachler bezeichne, aber angesichts der Tatsache, dass ich auf einer International School war und meine Universitätsausbildung auf Englisch war, bin ich zuversichtlich, dass meine Beherrschung des Englischen der eines Muttersprachlers im Vergleich in nichts nachsteht.

Französisch
Meine Muttersprache. Meine Mutter ist Französin und es ist die zweite Sprache, die wir zuhause sprechen. Während meiner Sommerferien in Frankreich, brachte ich mir das Schreiben und Lesen anhand von X-Men Comics selber bei. Anscheinend, war dies ein effizientes System, denn in der Schule belegte ich für mein International Baccalaureate erfolgreich einen Französisch-Muttersprachler-Kurs.

Spanisch
Verhandlungssicher. Als ich 2002 in Barcelona ankam, sprach ich nicht viel mehr als 10 Wörter Spanisch. Da ich es wichtig finde, sich mit der Kultur und den Menschen vor Ort zu befassen, lernte ich relativ schnell Spanisch und besuchte schon in meinem 2. Jahr in ESADE spanischsprachige Seminare. Nachdem ich schon seit 8 Jahren hier lebe und arbeite, fühle ich mich auf Spanisch vollkommen sicher – ob es darum geht, einen Report zu verfassen, eine Verhandlung zu führen oder selbst ein TV-Interview zu geben.

Katalanisch
Grundkenntnisse. Ich habe niemals einen Katalanisch-Kurs besucht, aber nachdem ich schon so lange hier lebe, habe ich genügend gelernt, um eine Unterhaltung zu führen, fernzusehen und Dokumente oder die Zeitung zu lesen.

This post is also available in: Englisch

  • Du kannst diese HTML Tags verwenden: <a> <abbr> <acronym> <b> <blockquote> <cite> <code> <del> <em> <i> <q> <strike> <strong>

     
Gehe zum Anfang